Applebrook Cottage Gerbach

Etwas Farbe muss sein

Die meisten Leute meinen ja, dass ein Fachwerkhaus mit dunkelbraunen Balken und ockerfarbenen Gefachen gestaltet sein müsse. Das ist aber grundverkehrt! Diese (eher spätmittelalterliche) Farbgebung passt überhaupt nicht zu einem Haus, das im späten 18. Jahrhundert gebaut und 1845 in seiner jetzigen Form gestaltet wurde. 

Wir sind hier im Biedermeier, da waren eher zarte, pastellige Töne der Stil der Zeit. Ich habe mich daher entschieden, diese zeitgemäße Farbgebung wieder aufleben zu lassen. So soll es aussehen, wenn es mal fertig ist:

Vorderansicht

Vorderansicht von der Straße aus

Eingangsseite

Eingangsseite (noch mit der Alu-Haustür, die kommt irgendwann weg)

 

Südansicht

Südansicht (Terrassen-/Nachbarseite, noch mit der ursprünglich geplanten Vollverglasung zu den Terrassen)

Und sie bewegt sich doch!

es werde Licht

Der Zähler ist da! Nun habe ich zusätzlich zum Wasser auch endlich Strom im Haus.

 

Suchen nach oben Info Inhaltsverzeichnis Startseite